Linsen-Zitronensuppe (vegan)

Da der Mensch nicht nur von Theologie alleine lebt, mal wieder eines meiner Lieblingsrezepte. Eine einfache, vegane und total schmackhafte Linsen-Mais-Zitronensuppe.

Für 4 Personen:

250 gr rote Linsen

150 gr Maiskörner (aus der Büchse)

2 Karotten

1 Zwiebel

5 Knoblauchzehen

1 Bio-Zitrone (Schale wird auch verwendet)

2 Tl Kreuzkümmel

1 Tl Currypulver

Optional (aber sehr empfohlen): Safran und Cayennepfeffer

Gemüsebrühe (vgl. dafür den Link)

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Karotten, Maiskörner und Linsen dazugeben, umrühren und Kreuzkümmel und Currypulver dazu geben.
  2. Das Ganze mit der 7dl Gemüsebrühe ablöschen, Safran und Cayennepfeffer dazu geben. Mit geschlossenem Deckel 30 min bei niedriger Hitze kochen. Wenn nötig noch etwas Wasser dazu geben.
  3. Die Suppe pürieren, danach Zitronenschale in die Suppe reiben und Zitronensaft hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut umrühren und nochmals kurz aufkochen.
  4. En guetä!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s