Kategorie: Mythos #5: Kirchliche Biodiversität versus Monokultur

Mythos #5: Kirchliche Biodiversität versus Monokultur

Wenn ich an Vorträgen und in Veröffentlichungen von kirchlicher Biodiversität spreche verstehen viele die Metapher. Relativ prompt höre ich dann aber auch den Aufschrei: Kirchliche Biodiversität – dann ist das Gegenteil ja eine Monokultur.

IMG_0257-600x366

Ja genau! Dieser Beitrag befasst sich nun nicht mit einem Mythos, sondern mit einer Tatsache, welcher viele nicht gerne in die Augen schauen. Kirchliche Monokultur ist immer noch das gängige Paradigma in vielen europäischen Ländern (und nicht nur dort). Die geliebte und gemütliche kirchliche Monokultur wird immer noch (trotz Milieustudie) all zu gerne mit einem romantischen Bild der Volkskirche verbunden. Einen Überblick darüber, was nun aber genau kirchliche Biodiversität ist, wie diese theologisch zu verstehen und praktisch zu deuten ist wird im folgenden Artikel beschrieben:

feinschwarz.net-Kirchliche Biodiversität

Bild: http://www.elephantjournal.com/2012/05/10-diy-urban-gardening-ideas/