Totsächlich: Das Buch

Es freut mich sehr, dass das Buch "Totsächlich - Trauern und begleiten nach einem Suizid" seit September im Handel erhältlich ist und auf reges Interesse stösst 🙂 Im Vergleich zum Blog sind im Buch der Umfang der Beiträge und die thematischen Vertiefungen wesentlich erweitert worden. So kann das Buch Trauernden und Menschen in begleitender Funktion … Totsächlich: Das Buch weiterlesen

#28 Erzählend weiter

Nun am Ende angelangt, möchte ich Mut machen, erzählend weiterzugehen, erzählend dem Suizid, der Trauer und dem Verlust zu begegnen. Die eigenen Geschichten zu erzählen, zu malen oder aufzuschreiben.

totsächlich #25 Den Pinsel in den Händen halten

Das Leben ging weiter, das Studium schloss ich ab und zwei Jahre nach Angelikas Suizid begann ich das Vikariat. Das Vikariatsjahr war das letzte Jahr, das wir noch detailliert zusammen geplant hatten. Für die Zeit danach hatten wir viele Wünsche, Träume und Zukunftsvorstellungen gehabt. Dinge die wir erhofft hatten tun zu können, wie beispielsweise später … totsächlich #25 Den Pinsel in den Händen halten weiterlesen